Schwarze Listen zur Mitarbeiterbindung – Denunziation als Geschäft

by

„DN Verifi“ soll helfen, hohe Mitarbeiterfluktuation zu bekämpfen. Dazu werden Namen und Bilder missliebiger Mitarbeiter/innen veröffentlicht. Denunziert wird, wer ohne ordentliche Kündigung geht, wer die Firma bald nach einer Schulung verlässt, wer den Arbeitsvertrag nicht einhält oder Prozesse des Arbeitgebers ignoriert. Auch Bewerber/innen können sich für die schwarzen Listen qualifizieren, indem sie ihren Lebenslauf schönen, nicht überprüfbare Referenzen vorlegen oder den Vorstellungstermin versäumen.

„DN Verifi helped me within a day of signing up. A senior programmer quit unwilling to serve his contractual notice period. Rather than face inclusion in my DN Verifi list he agreed to serve full notice and help in handing over his responsibilities as per our standard operating procedure. That’s what I call instant ROI!“, said the Director of an early DN Verifi customer.

Die Denunziantenplattform „DN Verifi“ ist ein Service der Firma Infosense Technologies. Infosense bietet ansonsten kleinen und mittelgroßen Firmen in Großbritannien Outsourcing-Dienstleistungen an. Infosense hat Niederlassungen in Bangalore, London und Nairobi. Die Daten werden in den USA gespeichert, Rechtsstreitigkeiten sollen in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen werden. Bedroht werden in erster Linie die IT-Worker in Indien.

Unsere internationale Solidarität ist gefragt, wenn sich erweisen sollte, dass „DN Verifi“ mehr als ein Fake ist. Wer seine Geschäfts- und Personendaten einem Partner von Infosense Technologies zur Bearbeitung überlässt, stellt sich in eine Reihe mit Lidl und Co.

Weitere Informationen bei OpenPR und WORKEXP

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort to “Schwarze Listen zur Mitarbeiterbindung – Denunziation als Geschäft”

  1. Angst statt Freiheit in der IT-Industrie - Totalerfassung der indischen IT-Profis « Ressourcen rebellieren Says:

    […] Firma Infosense Technologies betreibt die schwarze Liste DN VERIFI. Sie scheint mit der Denunziation als Geschäft wenig Erfolg zu haben. Mehr als Absichtserklärungen und Ankündigungen gibt es nicht. Sehr […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: