Freiheit statt Angst – für alle und überall!

by

Der AK Vorratsdatenspeicherung erfreut sich breiter Unterstützung – von der FDP bis zur anarchosyndikalistischen FAU. Inhaltlich ist der AK schon enger aufgestellt. Er sorgt sich unter anderem um die „Unternehmensintegrität“; die Überwachung und Kontrolle der Beschäftigten dagegen bleibt außen vor.

Big Boss is watching you

Lidl und Co sind nur die Spitze des Eisberges, es geht nicht nur um Videoüberwachung. Unternehmen überwachen Mail- und Internetverkehr, Dokumentenmanagement- und Worflowsysteme kontrollieren jeden Arbeitsschritt. Die zunehmenden Computerisierung aller Tätigkeiten führt zur digitalen Rundumüberwachung. Mit „Social Software“ werden auch die sozialen Beziehungen unter den Mitarbeiter/innen analysiert, ein Beispiel ist „Atlas“ von IBM.

Doch das reicht noch nicht: Mit schwarzen Listen und Zentralregistern wird die Überwachung über die Unternehmensgrenzen hinaus ausgedehnt. Vorreiter sind die indische Unternehmensverbände für IT und Callcenter; auch in Deutschland agierende Unternehmen sind schon dabei. (Demnächst mehr dazu)

Kann oder will der AK Vorratsdatenspeicherung das alles nicht sehen? Wer auf den „rhein main chaos days (siehe das Panel: Datenschutzbewegung) erleben musste, wie sich die Datenschützer/innen bei Politik, Unternehmen und Polizei andienen, der konnte den Eindruck gewinnen, da basteln einige an ihrer Karriere – und dabei ist Unternehmens- oder gar Kapitalismuskritik nicht gerade förderlich. Diesen Leuten muss auf der Demo in Berlin niemand nachlaufen. Dort wird es auch kritische Töne geben.

Freiheit statt Angst – auch im Betrieb!

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: