Wieder ein Erfolg für Ver.di – 3000 Stellen weniger bei T-Systems

by

3000 Stellen wird T-Systems bis Ende 2010 in Deutschland abbauen, so sozialverträglich wie möglich natürlich. Die verbleibenden Mitarbeiter/innen erhalten im Gegenzug einen Kündigungsschutz bis zum 30. Juni 2012, also gerade mal für 18 Monate. „Diese Vereinbarung ist ein Meilenstein in der IT-Branche“ lobt sich Ver.di ( Newsletter).

Abgebaut werden Mitarbeiter/innen in den Bereichen Systems Integration (Programmierung und Entwicklung) sowie ICT Operations (Rechenzentren und Netze). Der Stellenabbau wurde bereits im März 2008 angekündigt, als T-Systems die strategische Partnerschaft mit Cognizant bekannt gab. Lothar Schröder, Bundesvorstandsmitglied von Ver.di, begrüßte diese Partnerschaft damals mit den Worten: „Erfreulich ist, dass 13.000 Arbeitnehmer von einem Totalausverkauf verschont geblieben sind. Nun gilt es, die Wachstumsperspektiven dieser Partnerschaft in sichere Arbeitsplätze umzumünzen.“ (Ver.di-Fachgruppe)

Das ist jetzt ja gelungen – leider nur für die nicht abgebauten Kolleginnen und Kollegen.

Advertisements

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Wieder ein Erfolg für Ver.di – 3000 Stellen weniger bei T-Systems”

  1. it_sleeper Says:

    Im Zusammenhang mit ver.di überhaupt das Wort Erfolg in den Mund zu nehmen ist eine Verhohnepiepelung par excellence.
    ver.di beweisst derzeit fast im Tagesrhythmus ihre Fähigkeit den Beschäftigten der IT-Branche Sand in die Augen zu streuen und zwar in einer solchen Qualität, dass in der Sahara die Sandvorräte eklant zurückgehen

  2. Krise erhöht Datendiebstahlsrisiken in Unternehmen « Blog zur IT-Sicherheit Says:

    […] eigentliche Problem scheint aber nicht im Bereich der Technik sondern im Umgang mit den Mitarbeitern und der generellen Unternehmenspolitik zu liegen. Und dort ist es allein mit sicherheitstechnischen Maßnahmen auch nicht zu lösen. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: